symbol_67x132.png
www.babafe.ch

Jahreskreisfeste

Die Jahreskreisfeste heute erleben und schätzen

In unserer Zeit, inmitten einer materiellen und leistungsorientierten Gesellschaft, bietet das Feiern der acht Feste im Jahresrad die Möglichkeit, sich mit dem eigenen Lebensalltag wieder in dieses kosmische Rad zu integrieren und einzubinden.  Sie ermöglichen es uns, eine natürliche Verbindung aufzubauen und harmonisieren das eigene persönliche Leben mit dem Zyklus der Natur. Durch das Feiern werden die acht Zeitabschnitte des Jahresrades sehr bewusst erlebt: den Neuanfang im Frühling, die Verbindung mit der Sonnenkraft im Sommer, das Ernten im Herbst und das Absterben und Ausruhen im Winter. So bietet die Natur und das Rad der acht Jahreskreisfeste uns die Hand, bewusst durch das Jahr zu gehen und uns persönlich und spirituell weiter zu entwickeln. Die acht Feste im Jahreskreis feiern wir gemeinsam in und um Winterthur. Der Beginn und die Dauer richtet sich jeweils nach der Jahreszeit und dem Inhalt des Festes, in der Regel 3-4 Stunden. Die Rituale finden draussen bei jeder Witterung statt. Die Jahreskreisgruppe steht allen interessierten Frauen offen.

Ostara

Frühlings-Tag-und-Nacht-Gleiche

Auf Grund der neusten Richtlinien des Bundes zur Corona-Krise

und öffentlichen Veranstaltungen, findet das Ostara-Ritual nicht statt.

IMG_0214 Kopie

© developed and designed by daniel fehlmann

Kontakt

Barbara Fehlmann / Wildbachstrasse 7 

8400 Winterthur

079 270 29 78 / babafe@web.de

Efeu_Streifen3_2300x859.png
Efeu_Streifen3_1680x627